Lesedauer: < 1 Minute

Ich habe mal wieder eine Webseite – besser gesagt einen Blog online gestellt. Warum? Weil Twitter zu kurz, Facebook Semi und Instagram nur für Bilder ist. Darum!

Es gibt nämlich oftmals Themen oder Projekte, über die man sich auslassen möchte, es aber wegen bewusster Barrieren häufig nicht so kann, wie man es gerne möchte. Und nach dem ich damals schon den ein oder anderen Blog hatte, dachte ich mir, „Hey, warum nicht nochmal.“

Aber gut. Du kannst mir ja mitteilen, ob Du den Blog magst oder wie Du über das ein oder andere Thema denkst. 😉

Gefällt Dir? Dann teil es doch!