Über mich

Lesedauer: 2 Minuten

“Schon wieder so ein Typ der meint, wichtig zu sein und damit gleich mal das Internet trollt!!!1elf“

Hi,

mein Name ist Jörg und in den Social Media Kanälen findest Du mich als irgendwas mit JoeToGo. Mal mit Unterstich, mal mit nem Zusatz dahinter, mal ganz naggisch.

Und gleich zur Info: Ich spreche DICH mit DU an. Das hat sich hier in diesem Internetz durchgesetzt, macht alles weniger spießig und es ist einfacher.

Im echten Leben bin ich stolzer Papa, Ehemann und mache etwas mit Veranstaltungstechnik und Projektmanagement.
Ich interessiere mich für die ein oder andere Sportart, die ich teilweise auch selber ausgeführt habe.

Und Fotografieren. Und Podcasten. Und Computerspiele. Ach herje. Sport müsste man auch mal wieder machen..

Da ist nur das Problem „Zeit,“ dass da immer mitschwingt. Also geht zwar von allem was, aber nur bedingt. Und nein, ich bin keine 25 Jahre alt, ich habe schon eine in rot prangernde 4 in meinem aktuellen Altwr drin. Und die steht (noch) nur vorne. Aber das Phrasenschwein sagt immer „man ist nur so alt, wie man sich fühlt.“
Da müsste ich an manchen Tagen allerdings schon 75 sein, auch wenn ich keinen Dunst habe, ob das überhaupt stimmt.

Naja. Das ist übrigens ein Wort, dass in meinen Wortschatz öfter vorkommt. Genauso wie „schwierig.“

Mit schwierig kann man viel ausdrücken. Aber das wirst Du schon noch mitbekommen. Denn ich polarisiere auch hin und wieder mal. 😉

Geboren wurde in Frankfurt am Main geboren, lebe und liebe aber seit über 20 Jahren schon als „Piefke“ mit Alltags-Wiener-Dialekt in Österreich, kann aber nadürlisch aach noch Hessisch. Was bei den Aufnahmen der Podcasts hin und wieder auch mal zu Fragezeichen über den Köpfen aller Beteiligten sorgt. 😉

Weiters bin ich seit 2021 freiberuflicher Journalist und Mitglied beim OEJC.

Und nun viel Spaß auf meinem Blog.